menu close menu

Über mich

  • Kastner1

  • Kastner2

  • Kastner3

  • Kastner4

Da mich das Leben immer wieder in Situationen brachte, die mir gewisse Themen aufzeigten, beschloss ich vor ungefähr 13 Jahren hinter die Kulissen zu schauen. Auf verschiedene Art und Weise begann ich meine Themen aufzuarbeiten, wobei mich die Kinesiologie am meisten vorwärts brachte. Nach vielen Prozessen war mir irgendwann klar, dass nur ich mich verändern kann, in dem ich die Verantwortung für meine Handlungen übernehme. So ist es auch möglich, meine Realität zu gestalten.

Beruflich war ich 12 Jahre lang als Lehrerin an Volks- und Hauptschulen tätig und die Arbeit mit den Kindern machte mir großen Spaß. 2007 kam unser Sohn zur Welt und ich spürte, dass mein beruflicher Weg in eine andere Richtung gehen sollte. Ich begann während meiner Karenzzeit die Ausbildung zur Dipl. Familienmentorin und Kinesiologin, und machte zahlreiche Weiterbildungen zu den Themen Systemische Aufstellungen, Aromatherapie, Bachblüten, Stillberatung, bindungsfördernde Maßnahmen, frühkindliche Förderung, etc.

Im Selbststudium beschäftige ich mich gerne mit Homöopathie, und der ganzheitlichen Betrachtung des Menschen. 2010 war ein ereignisreiches Jahr, denn ich entschied mich für die Selbstständigkeit und eröffnete meine Praxis für Kinesiologie und Familienmediation und Ende des Jahres gebar ich unsere Tochter.

Meine Arbeit bereitete mir große Freude, und doch spürte ich, dass mir noch ein Puzzleteil für gewisse Erkenntnisse fehlte. Dieses Puzzleteil fand ich in Form von innerwise®, einem energetischen Diagnose-, Heil- und Entwicklungssystem. Bei seinem Entwickler, dem Berliner Arzt Uwe Albrecht, durfte ich auch in der Intensivausbildung und sämtlichen Weiterbildungen das Handwerkzeug lernen.